Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Erlabach  (Eschen)
440 m; 758,730 - 229,850 5-I

̓“rl½b́a̠x (d¼r ~ / —n ~ / —m ~ / fœm ~)
Wasserlauf südöstlich des Dorfes Eschen, im Riet, verläuft vom Ziegelmad in Nendeln nordwestlich nach Eschen, mündet beim Belzeböchel in die Esche.

Historische Belege
1568 Eerlenpach (GAE III/18; Z 25): "... Stossen gegen Schanwert An ~, .."

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 34: Erlenbach [am ̓“rlabax].

Deutung
Zu mda. Erla f. 'Erle(n)': 'Von Erlen gesäumter Bachlauf'.

Erle
Bach