Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Egg, uf der -  (Eschen)


Unbekannt. Örtlich identisch mit Frastner Egg.

Historische Belege
1428 ̀uf der Egg (GAE II/120; fol. 1r, Z 19): "Item des ersten sol únd ist ain Markstain gesetzt an Saroýen Spitz ~ zaiget herab in den Markstain nebend dem stadel ..."

Deutung
Mda. Egg f. 'abfallender Geländerücken'.

Eck