Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Ruvina  (Vaduz)


Unbekannt. Nicht lokalisierbar.

Historische Belege
1393 Ŕuuina (LUB I/1; S. 334): "... Jtem ain Mittmal ackers ze ~ ..."

Wertung des Beleges
Die Schreibung Ŕuuina ist als /ruvna/ zu lesen.

Deutung
Zu artr. rovina f. 'Rüfe, Geröllhalde, Erdschlipf'. Der Name, der aus einer Zeit nicht allzu lang nach dem romanisch-deutschen Sprachwechsel überliefert ist, kann sich auf die Möliholzröfi beziehen; als Name wie als Wort geht der romanische Typ dem heute gebräuchlichen mda. Röfi f. voraus.

rovina