Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Oberau1  (Vaduz)
455 m; 758,000 - 221,75 4/5-Q

̀œb¼ŕ¡® (t ~ / —t ~ / —d¼r ~ / fœd¼r ~)
Wiesen und Äcker südlich des Dorfes, durch Neuguetweg, Schliessaweg, Austrasse und Neugrütt begrenzt, südlicher Teil der Au1, sowie Strasse vom Schliessaweg zum Neuguetweg.

Historische Belege
1720 oberen Aw (AS 2/4; 48r, Z 9): "... der kleine theil in der ~ ..."
1725 obern Vad̀utzer Aú (AS 2/3; fol. 16r, Z 22): "Frantz Walser von Schann verkaúfft ... seine 5 Neúgúttheil in der ~ gelegen ..."

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 15: Au [i d¼r ob¼ra-n-¡u].

Deutung
'Oberes Gebiet am Fluss, oberes Auland'; adj. ober bezieht sich auf den Lauf des Rheins.

ober(er)
Au