Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Lärchaböchel  (Vaduz)
1550 m; 764,18 - 219,39 11-S

ĺŠr¿½b̊œhÆ (d¼r ~ / —n ~ / —m ~ / fœm ~)
Wald auf der Alp Pradamee auf dem Noböchel, teilweise mit Lärchen bewachsen.

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 130: Lärchenbüchel [im lŠrxab̊œxl].

Deutung
Zu mda. Lärcha f. 'Lärche: 'Anhöhe mit Lärchenbewuchs'.

Lärche
Bühel