Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Höll  (Vaduz)
1390 m; 763,18 - 220,09 10-R

ḫœ̡l (t ~ / —t ~ / —d¼r ~ / ¥sd¼r ~)
Tiefe Felsschlucht auf der Alp Pradamee, nördlich an der Gemeindegrenze zu Schaan (Stachler). Örtlich identisch mit †Gitzihöll.

Bisherige Deutungen
Ospelt 1911, 126: Held [i d¼r h“̡ld (auch kitsih“̡ld].
Beck 1953, 49: Hell. Hell 'Hölle' ist häufig Name für schauerliche Örtlichkeiten, Schluchten.

Wertund der Nennung
Zu beachten ist die gegenüber Ospelt umgekehrte Betonungslage.

Deutung
'Hölle', vgl. auch Gitzihöl Triesenberg.

Hölle