Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Hirschen  (Vaduz)


Unbekannt. Gebäude im Städtli. Örtlich identisch mit Museum, †Adler2 und †Tafern.

Historische Belege
1637 Hirschen (U 73; Z 6): "... Gastherberg ... Zu Vadutz Im Dorff Vnnder dem Schlossstain gelegen, Zum ~ genanndt ..."

Deutung
Gasthausname. Der Hirschen kam 1637 in obrigkeitlichen Besitz (Malin 1968, 224), von 1865 bis 1905 war das Gebäude Sitz der fürstlichen Regierung (Poeschel 1950, 174).