Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Bäralöcher  (Vaduz)
1710 - 1800 m; 763,730 - 219,000 10-S/T

b̓‰r½l̋¡¿¼r (p- / —p- / —d½ ~ / fœd½ ~)
Felsige Kuppe mit Höhlen auf der Alp Pradamee, westlich oberhalb des Alpgebäudes.

Bisherige Nennungen
Ospelt 1911, 120: Bärenlöcher [bi da b̓‰ral̮¡x¼r].
Ospelt 1911b, 12: Bärenlöcher.
Frick 1951b, 209 Bärenlöcher.

Deutung
'Höhlen, in denen Bären hausen'.

Bär
Loch