Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Neugut  (Triesenberg)


Unbekannt. Nicht lokalisierbar.

Historische Belege
1723 Newg̀uth (AS 2/5; fol. 27v, Z 28): "... der 3tel Theil im ~ ..."
1729 Ne̮wgüetle (AS 2/6; fol. 74r, Z 14): "... ain Stúckh gúett ... im ~ ..."
1784 Neüg̀uth (PfATb Urb 1784; fol. 4r, Z 13): "... Ein Stúck Gúth im ~ ..."

Deutung
Neugut n. 'Teil der Allmend, welcher einer einzelnen Haushaltung zu lebenslanger Benützung angewiesen ist, aber immer doch Gemeindegut bleibt'; sekundär auch 'neu gewonnenes Grundstück'.

neu
Gut