Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Forst  (Triesenberg)
915 m; 759,05 - 221,95 6-Q

f̠œr̜sÏ (d¼r ~ / ¥fd½ ~ / ¥f¼m ~ / ab¼m ~)
Wiesen im Weiler Rotaboda, nördlich des Büal2, westlich des Raibühels.

Historische Belege
1482 Vorst (SchäZ 13; fol. 16a): "... Auffm ~ Ahm Trüssnerberg vnder der Gassen ..."
1604 Forst (U 61; fol. 7a): "... auffm ~, vnder Der Gassen am Trüssner berg gelegen, Stost auffwert Dem Landt nach vnndt gegen Dem Rein, an Cristian Pfeiffer, Abwert Dem Landt nach an Claus Oschwaldt, vnnd gegen Dem Berg an Die Alpgass ..."
1616 forst (SchäUrb 117; fol. 30a): "... Stosst gegen dem Berg an die Alpgass ..."
1710 Forst (PfAS Urb 1710; fol. 20r, Z 5): "... gúet aúf dem ~ ... gegen dem berg an die Alpgaß ..."
1719 Forst (AS 2/4; fol. 16r, Z 21): "Ein halber stall sambt vier stückhle gúth aúff dem Roten Boden aúff der ~ genandt."

Bisherige Nennungen
Ospelt 1911, 38: Forst.
Ospelt 1911b, 13: Im Forst.
Broggi 1971, 26: Forst.

Deutung
Forst m. 'Wald', teils auch 'Bannwald'.

Forst