Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Ruina  (Schaan)
9-P

*run½ (b—d¼r ~)
Unbekannt. Nach Ospelt 1920, 82 auf der Alp Vordervalorsch, südlich am Grosstobel.

Bisherige Nennung
Ospelt 1920, 82: Ruine [bi d¼r ru̠‹na].

Deutung
a) Vielleicht zu artr. rovina f. 'Rüfe, Geröllhalde, Erdschlipf'. Dieses lebt weiter etwa in †Ruvina Vaduz, ferner in †Rufina Maienfeld, in Irafina Gams, in Refilis und Refina, beide Wartau, in †Rafina Grabs. Normal wäre allerdings im Alemannischen der Übergang von rtr. /-v-/ zu /-f-/.
b) Oder zu dt. Ruine f.? Hinweise auf eine solche fehlen allerdings; vielleicht übertragen auf ein Felsgebilde?

rovina
Ruine