Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Rüfe  (Schaan)
4-M

Unbekannt. Im Gebiet Quader

Historische Belege
1725 Rive (AS 2/3; fol. 16r, Z 7): "... der dritte theil an einen Acker in Qúader, die ~ genant ..."
1763 Rüffi (RA 44-10; fol. 1v, Z 4): "... 1 stúckh heüw wax die vseri ~."

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 92: Rüfe.

Deutung
Wohl elliptische Bildung *Rüfeacker m. 'Acker bei der Geröllhalde'. Rüfe steht hier wohl konkret für die Quaderröfi.

Rüfe