Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Melchegg  (Schaan)
460 - 700 m; 759,1 - 228,1 6-J

ḿ‰lh̀“̅k (̌p- / tsœr ~ / b—r ~ / fœr ~)
Bewaldeter Hang unterhalb von Planken, zwischen Ställatobel und Brunnaböchel.

Historische Belege
1794 Melch Eck (GAP 1794/4/9; fol. 1r, Z 20): "... aúf die zúe vor habenten 11 teil aúf der ~ an noch ... 17 teil aúß gemeßen worden ..."

Deutung
a) Aufgrund des /-‰-/ wohl nicht zu /m“l¿/ 'Milch', sondern zu /m̀‰lh½/ 'melken': 'Geländerücken, auf welchem die Kühe gemolken werden'.
b) Oder allenfalls zum Personennamen mda. Melch, Kurzform zu Melchior: 'Geländerücken des Melchior' (mit unbekanntem Benennungshintergrund)?

melken
Eck