Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Küeweid  (Schaan)
1150 - 1380 m; 762,0 - 222,2 8/9-P

̅k̊¬½w̄Šd (̡k- / —̡k- / —r ~ / fœr ~)
Steiler Weidhang auf der Alp Vordervalorsch, zur Samina hin flacher werdend, an der südwestlichen Grenze der Alp. Vgl. auch Chüaweid1 Triesenberg.

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 129: Kuhweid [ir k̀u¼w̠Šd].

Deutung
Mda. Küeweid f. 'Kuhweide; Weide für Kühe'.

Kuh
Weide