Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Krüzleboda  (Schaan)
1720 m; 764,40 - 221,40 11-Q

̅kr̋¥tsl‡b̀¡d½ (d¼r ~ / —¾- / —m ~ / fœm ~)
Weidegebiet auf Guschg, südöstlich der Guschgerhötta.

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 129: Kreuzleboden [im kr̋utslib̀¡da].

Deutung
'Terrasse, ebener Weideplatz, wo ein kleines Alpkreuz steht'.

Kreuz
Boden