Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Kriesbomres  (Schaan)
600 - 780 m; 759,000 -226,750 5/6-L

̅kr̀‘¼sb¡mŕ“s (s ~ / tsœm ~ / —m ~ / fœm ~)
Runse im Gebiet Fanola, bis zum Fürstenweg reichend, östlich oberhalb des Gebiets Tennilegarta; diente zur Holzbeförderung.

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 65: Kristbaumries [s kri¼sb¡̂mr̀“s]. [kri¼si] 'Kirsche'.

Deutung
Zu mda. Kries( e) bom m. 'Kirschbaum': 'Runse bei einem Kirschbaum'.

Kriese
Baum
Ris