Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Kreuzäckerle  (Schaan)
3-L/M

Unbekannt. Im Gebiet Pardiel.

Historische Belege
1678 Creiz Akher (AS 2/1; fol. 89v, Z 10): "... ab seinem aignen Akher, der ~ genannt ..."
1721 Krèytzackher (AS 2/4; fol. 152r, Z 25 - 152v, Z 1): "... zweý theill am langen ~ ..."
~1750 Crèuz Acker (RA 143-1750; S. 10, Z 17): "Ein Stúck Acker der ~ genant ... stost aúfwerts an die Kreuzgaß ..."
1780 Krèutz Aeckerle (RA 1/14/4/5; fol. 1v, Z 5): "... mehr dreý Aecker in Bardiel, worúnter das ~ mit verstanden únd begriffen ..."
1780 Kreüzäckerle (GAS U 152; fol. 1b): Zum Schaaner Meirhof Gamander gehören "... dreý Äcker in Bardiel, worúnter das ~ ..."

Deutung
'Kleiner Acker beim Feldkreuz'; lokaler Zusammenhang mit Bim Krüz2.

Kreuz
Acker