Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Kolplatz1  (Schaan)
485 m; 757,48 - 226,13 4-L

̅k̓œlpĺats (d¼r ~ / tsœm ~ / b—m ~ / fœm ~)
Kleinerer Platz mit einem Haus an der Abzweigung Duxgass/Bildgass.

Bisherige Nennungen
Ospelt 1911, 63: Kohlplatz [ufm ̅k̀œlplats].
Ospelt 1911b, 14: Kohlplatz.

Volkstümliches
Hier wurde Kohle gebrannt.

Deutung
Mda. Kolplatz m. 'Ort, wo Holzkohle gebrannt wird'.

Kohle
Platz