Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Kirche2  (Schaan)
4-L

Ehemalige Pfarrkirche St. Laurentius, nordöstlich des Lindaplatzes. Am Standort des Friedhofs; 1900 abgebrochen, der Turm der †Kirche2 steht noch.

Historische Belege
1461 Sant Laurentzen Kirchen (PfAS U 4; Z 21): "... daselbe zu Schan In ~ ..."
1478 Sant larentzen pfarrkirchen (SchäU 12): "... ze schan In ~ ..."
1482 Sant Làurentzen Pfarrkirchen (RA 12/3/1/2; fol. 2r, Z 3): "... ain Húß vnd Hoffstath ... ze Schan gelegen, ob der gemelten ~ ..."
1500 ecclesia sancti Laurentii (PfAS U 5; Z 8): "... parrochialis ~ sita in villa Schaen un[de?] Fodutz Curiensis diocesis ..."
1502 Sant Lorentzen Pfarrkirchen (U 41; Z 3): "... geben haben ... an sant Thomans und sant Luzis altar in ~ z Schan ..."
~1510 kilchen (LUB I/4; S. 262): " ain púndt z Schan ob der ~ gelegen ... vfwert an der pfrúnd gt ... abwerrt dem Landnach an Tugsgassen"
1638* Pfarrkhirchen St. Lorenzen (PfAS U 10; S. 3, Z 4): "Stifft und Zinß Büechlin des Haÿligen Rosarÿ in der ~ zue Schann."
1640 St. Laurentzen Gottshauß (RA CXLV 1639-1648; S. 26, Z 19-20): "Aman Adam Walser sagt ... daß Bartle Conradt sich vngevahr vor 38 Jahren zu Anna Hiltin Ehelichen verheürath, vnd in ~ vnd Pfarkirchen zu Schan Ir hochzeit ... gehalten ..."
nach 1664 Pfarkhirch des h. Laurenti (PfAS Urb 1664; fol. 24v, Z 1-2): "Eß ist in einem alten Urbario der ~ gefúnden worden ..."
1706* St. Làurenzen Pfarrkirchen (PfAS Urb 1706; fol. 96r, Z 1): "Caspar Beckh soll ~ zúe Schann ..."

Wertung der historischen Belege
Die Belege gehören alle zur alten, im Jahre 1900 abgebrochenen, Pfarrkirche. Vgl. auch Friedhof.

Deutung
'Gotteshaus, Kirchgebäude'. Zur †Kirche2 vgl. Wanger 1996, 13ff.

Kirche