Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Holzkolabrennerei  (Schaan)
1750 m; 764,65 - 220,8 11-R

h̀œlts̅k̄œl½bŕ“̠n¼r‰› (t ~ / tsœr ~ / b—r ~ / fœr ~)
Leicht abfallendes Weidegebiet auf Sass, nordöstlich der Jegerhötta.

Deutung
'Holzkohlenbrennerei'; 'Ort, wo Holzkohle gebrannt wird'; jüngere Bezeichnung für mda. Kolplatz m. 'Platz, auf dem Holzkohle gebrannt wird'.

Holz
Kohle
brennen