Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Duxkirchle  (Schaan)
525 m; 757,730 - 225,960 4-M

d̀¥ks̅ḱ‹¼rxl‡ (s ~ / tsœm ~ / b—m ~ / fœm ~)
Marienkapelle auf Dux, mit Kreuzwegstationen und Brunnen.

Historische Belege
1729 Capelle Maria Trost (PfAS KR Dux; Nr. 3, fol. 2r, Z 2): "... Roni Tscheter Kirchen Pfleger der loblichen ~ aúf Dúx zú Schaan ..."
1745 Dux Capellen (PfAS Urb 1693; I fol. 1v, Z 10): "... dise post (= Zins) ist wegen dem Messmer dinst der löbl(ichen) ~ überlass(e)n ..."
1757 D̀ux Capellen Maria Zum Trost (AS 2/8; fol. 90r, Z 28): "... verschreiben der Löblichen ~ vor 60 Gulden ..."
1762 Mariae Trost-Cappellen (AS 2/8; fol. 173v, Z 3): "... verschreiben der löblichen ~ aúf Dúx vor 34 Gulden ..."
1778 Dux Cappellen (PfAS Urb 1778; fol. 1r, Z 2): "Jahr-täg löblicher ... ~ so aúß mehreren alten Jahr Zeitbüchern heraúß gezochen ..."

Deutung
'Kleine Kirche, Kapelle im Gebiet Dux'. Zur Kapelle vgl. Wanger 1998, 22ff. und Hasler 1998, 44.

dutg
Kirche