Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Duxer  (Schaan)
500 - 520 m; 757,73 - 226,08 4-L

³̀¥ks¼r (d¼r ~ / —n ~ / —m ~ / fœm ~)
Wiese mit Häusern und Sackgasse im südwestlichen Teil des Gebiets Galina, östlich oberhalb des Dorfes. Die Sackgasse zweigt von der Duxgass gegen Norden ab; sie wird offiziell mit Präposition (Im Duxer) geschrieben.

Historische Belege
1696 D̀uxer (RA 144-1696; fol. 1r, Z 6): "... gúeth vndt weingarten zúe Schan ... der ~ genannth ... berghalb an dz Herrensträssli ..."
~1750 D̀uxer (RA 143-1750; S. 4, Z 15): "Ein Stúck mager heú gúth in Gallina ... stost ... gegen Rhein an ~ ..."
1755 D̀uxer (AS 2/8; fol. 43v, Z 22): "... heüwachs im ~ ..."
1776* D̀uxer (AS 2/10; F 37, Z 20): "Ein Stúck Heúwax im ~ genannt, stößt aúfwerts an die Gaß ..."

Wertung der Belege
Laut Beleg 1696 war hier ein Weinberg vorhanden.

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 31: Duxer [im tuks¼r].

Deutung
'Auf Dux gelegener Weinberg'. Duxer ist elliptische Bildung aus ursprünglichem *Duxer Wingert 'zu Dux gehöriger Weinberg'. Bei Weinbergnamen sind solche Ellipsen auf -er häufig.

dutg