Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Plattateil  (Triesen)
1500 m; 760,4 - 216,7 7-V

pĺat½t̓Šl (̠p- / —̠p- / —d½ ~ / fœd½ ~)
Heuwiesen bei der Platta2, steil abfallend.

Bisherige Nennung
Seli 1912, 110: Platten-Theil.

Deutung
'Heubergparzellen im Gebiet Platta2'.

Platte
Teil