Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Neuguet  (Triesen)
5-S

Unbekannt. Gut bei der Möliwiti.

Historische Belege
1700 Ne̮w G̀uet (AS 2/1; fol. 139r, Z 13): "... ab Vnsser aigen ansprach an dem ~ aúff der Mühle Vita genandt ..."

Deutung
Zu Neugut n. 'Teil der Allmend, welcher einer einzelnen Haushaltung zu lebenslänglicher Benützung angewiesen ist, aber immer doch Gemeindegut bleibt'. Gelegentlich auch (und ursprünglich jedenfalls) 'neu gewonnenes Grundstück'. Bei uns ist davon auszugehen, dass das †Neuguet ursprünglich Gemeindeboden war.

neu
Gut