Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Neua Weier  (Triesen)
675 m; 759,03 - 220,12 6-R

n̋¡® ẁŠ›¼r (d¼r ~ ~ / tsœm -½ ~ / b—m -½ ~ / fœm -½ ~)
Künstlicher Weiher in den Letzana, östlich ob der Bergstrasse, zwischen Langegerta2 und Letzanawald. Gebaut 1893 (vgl. Vogt 1990, 215 und Tschugmell s.a., 10, wo als Baujahr allerdings 1901 angegeben wird). Siehe auch Alta Weier.

Deutung
'Neuer Weiher'. Der künstlich angelegte Weiher, dessen Wasser für die Stromgewinnung der Fabrik diente, heisst Neua Weier, weil die Fabrikbesitzer in früheren Jahren bereits den sogenannten Alta Weier hatten anlegen lassen.

neu
Weiher