Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Messina  (Triesen)
460 m; 757,8 - 221,0 4-Q/R

m“¹s̓Œn½ (̌p- / —̌p- / —r ~ / fœr ~)
Wiesen, Felder und Häuser an der Gemeindegrenze zu Vaduz, zwischen Kanal und Rhein. Das Gebiet war sumpfig, weil hier mit dem Schliessadamm der Rhein bei Hochwasser gestaut wurde. Heute Teil der Industriezone.

Deutung
Messina bezieht sich auf die gleichnamige sizilianische Stadt und ist wohl eine junge Schöpfung (zumindest fehlen historische Belege). Möglicherweise entstand der Name nach dem verheerenden Erdbeben, welches Messina im Jahre 1908 heimsuchte und fast völlig zerstörte. Die Stadt erlangte damals traurige Berühmtheit. Denkbar ist, dass unser Flurname Messina zu verstehen ist als 'Ort, der weit entfernt liegt (wie die Stadt Messina)' oder auch als 'Ort, der neu kultiviert wird (vergleichbar der Stadt Messina, die nach dem Erdbeben neu aufgebaut werden musste)'. Siehe auch den Schellenberger Namen Kaliforneteile.

Messina