Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Feldgatter1  (Triesen)
5-S/T

*f‰lk̀at¼r (b—m ~)
Unbekannt. Stelle im Feld, beim Dunkla Bongert.

Historische Belege
1719 Felt Gatter (AS 2/4; fol. 56v, Z 5): "Einen ackher beým ~"
1722 Feldtgatter (AS 2/5; fol. 10r, Z 4): "Der Jörg [Nägele erhält bei der Erbteilung] beý dem ~ den úndern halben Theill im túnckhlen Baúmgartten ..."
1737 Feldt Gatter (AS 2/7; fol. 174v, Z 3): "... Sein aignen ackher beý ~ ..."

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 37: Feldgatter [bim f‰ldg̀at¼r].

Deutung
'Zaundurchlass (im Dorfzaun) beim Durchgang in das Gebiet Feld'.

Feld
Gatter