Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Büntli  (Triesen)
515 m; 758,72 - 218,50 5-T

b̊untl— (s ~ / —s ~ / —m ~ / fœm ~)
Wiese südlich des Dorfes, nördlich an den Graba grenzend, östlich der Langgass.

Historische Belege
1666 Büntli (AS 2/1; fol. 7v, Z 3): "... ein Pünth Jm ~ genanth, stost ... abwert ant Lang Gasß, ... Rheinhalb ant Lang Gasß ..."
1666* Büntlin (PfAT Urb 4; S. 19, Z 3): "... Ein stükhlý gúot ob der Lang Gaß im ~ genant gelegen, stoßt abw[ärts] an die Alpgaß ..."
1692 Bündtlin (AS 2/1; fol. 108v, Z 12): "... ein stuckh bomgarthen dz ~ genant ..."
1791 Bündtle (AS 2/18; fol. II 7v, 4. Sp. Z 17): "... 1 Stuck Heúwachs im ~ ..."

Bisherige Nennungen
Ospelt 1911, 28: Bündtle.
Ospelt 1911, 28: Bünt, in der -.

Deutung
'Kleine eingezäunte (Haus-)Wiese'.

Bünt