Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Badtobel  (Triesen)
800 m; 758,8 - 217,6 5-U

b̄at̀œbÆ (s ~ / —s ~ / —m ~ / fœm ~)
Grosses Tobel südlich des Dorfes, läuft östlich ob dem Sägaweier aus. Im unteren Teil auch Badtobelröfi genannt. Örtlich identisch mit Mascheratobel.

Historische Belege
1619 Badtobl (RA 10/2/8/3/15; fol. 1r, Z 27): "... verlichen haben vnseren aigenthúmlichen Waldt ob Trisen vnder Garsenzen zwischen dem ~ vnd dem Heúberg ..."
1796 Baad Tobel (GAT 5-1-4; fol. 1v, Z 1): "... das andere Tobel ist das ~ ..."

Bisherige Nennungen
Ospelt 1911, 18: Badtobel [im b̠at̀œbl].
Seli 1912, 108: Badtobel.

Volkstümliches
Das Tobel hat seinen Namen vom Bad Vogelsang.

Deutung
'Enge (Wald-)Schlucht beim Bad Vogelsang'.

Bad
Tobel