Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Larestola  (Balzers)
690 m; 757,55 - 212,45 4-Z

l̄ar“st̀œl½ (s ~ / šs ~ / šs ~ / fœs ~)
Waldsenke in Falzigera, unterhalb der Lareswand. GR.

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 67: Larisdohle [l̄ar“st̀œla].

Deutung
Lare ist Mundartform für den männlichen Rufnamen Hilarius. Also 'Mulde einer Person namens Lare'. Das Benennungsmotiv ist unbekannt.

Hilarius
Tole