Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Lang Wesa1  (Balzers)
485 m; 758,0 - 216,6 4/5-V

ĺâ¾½ ẁ“s½ (dš ~ ~ / ¥fdš ~ ~ / ¥fd½ ~ ~ / abd½ ~ ~)
Wiesen an der Gemeindegrenze zu Triesen, östlich der Alten Landstrasse, nördlich von Wesa und Senne. Örtlich identisch mit †Selvaplana und †Ruschen Zipfel.

Historische Belege
1768 langen Wißen (AS 2/9; fol. 44v, Z 17): "... ein Mammath Wiß aúf den ~, [stosst] gegen Rhein an die Landstrasß ..."
1790 langen Wiesen (AS 2/16; fol. II 4v, 4. Sp. Z 3-4): "2 Mamat Wiesen aúf den ~"
1808 Langwies (GAB 5'200-S10; Nr. 5)
1808 langen Wiesen (GAB 5'200-S10; Nr. 143)

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 67, 93: Langwies, Langen Wiesen [di la¾¼ w“sa].

Volkstümliches
Der Name kommt daher, dass hier langgezogene, schmale Wiesenparzellen von West nach Ost verliefen.

Deutung
'Langgezogene, schmale Wiesen'.

lang
Wiese