Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Faule Berge  (Balzers)
12-Q

Unbekannt. Name des Ruchberg auf der Alpenvereinskarte von 1912.

Bisherige Deutung
Frick 1952b, 57: Faule Berge. Evtl. Namenneuschöpfung für die Rauhen Berge, oder damals allgemein gebräuchliche Bezeichnung.

Besprechung der bisherigen Deutungen
Nipp ist auf der richtigen Spur.

Deutung
'Bergmassiv, an dessen Abhang abgefallenes, erodiertes Gestein abgelagert ist bzw. dessen Gestein morsch ist'.

faul
Berg