Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Alte Landstrasse  (Balzers)
472 m; 757,810 - 216,490 4-V

̄alt l̀an̜str̄¡¹s (dš ~ ~ / tsœr -½ ~ / šr -½ ~ / fœr -½ ~)
Strasse östlich der Landstrasse, führt vom Gebiet Uf da Stötz in nördlicher Richtung nach Triesen.

Historische Belege
1482 Landtstrass (SchäZ 13; fol. 17a): "... gegen Rhein An die ~ ..."
1573 Lanndtstras (SchäU 72; Z 8): "... aufwert dem Lannd nach an die ~ ..."
1604 Landtstrass (U 61; fol. 3b): "... Stuckh guet, auff Lawalss ... Abwert dem Landt nach an Die Allgmain an grossen Hag, gegen Dem Berg an Hannss Nuten Erben, Auffwert dem Landt nach an des hailigen guet vndt gegen Dem Rein an die ~ ..."
1664 Landtstrasß (PfAS Urb 1664; fol. 19v, Z 16): "... haúß vndt hoff zúe Balzers, stost ... berghalb ant ~ ..."
1786 Landstrasse (GAT 7-2-11; fol. 1v, Z 6): "Die Neügemachte ~ in dem sogenanten Heiloß ..."

Deutung
Landstrasse f. heisst 'öffentliche Strasse, die über das Land führt', doch hat dieser Begriff bei uns die Bedeutung 'Strasse, die von den Landesbehörden unterhalten wird' angenommen. Dies ist seit 1798 der Fall. Damit unterscheidet sich Landstrasse von Gemeindestrasse f. Der Zusatz alt besteht erst, seit es die neue Landstrasse gibt.

alt
Land
Strasse