Gesamtes Alphabet A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Wortsuche   Liste
Werle

w̓“rl½
f., 1. 'Maulwurfsgrille (Gryllotalpa vulgaris)'; 2. 'Engerling' besonders 'Larve der Rinderfliege' und 'Larve des Maikäfers'. Vgl. Jutz 2, 1593; Grimm 29, 442.

Zu Werre f. 'Maulwurfsgrille'. Die Herkunft des süddeutschen Wortes ist unklar. Da die Werre ein Schädling ist, erwägt Kluge 1989, 788 Zuordnung zum Verb wirren im Sinne von 'durcheinanderbringen, schädigen'.


Dieses Wort kommt in folgenden Namen vor: 

 Nominal verbunden