Gesamtes Alphabet A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Wortsuche   Liste
Wald
  lüg, selva

OL w̠ald, UL w̠al
m., 'mit Bäumen dicht überwachsener Geländeabschnitt; Lebensgemeinschaft von Bäumen, Pflanzen und Tieren aller Arten' (Jutz 2, 1516; Id. 15, 1467ff.).

Ahd. wald, mhd. walt, wald m. (vgl. Kluge 1989, 774). Das in älterer Zeit gleichbedeutende Holz1 n. (siehe dort) erscheint bei uns nur noch in Flurnamen. Im Liechtensteiner Unterland schwindet im Nexus /-ld(-)/ der Dental, daher > /w̠al/ 'Wald', dim. /w̠Šl‡/ 'Wäldchen'. Diese Diminutivform erscheint indes auch in Flurnamen des Oberlandes; der d-Schwund trat demnach älter auch dort ein.

Dieses Wort kommt in folgenden Namen vor: 

 Allein
 Abgeleitet
 Nominal verbunden