Gesamtes Alphabet A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Wortsuche   Liste
verlieren

f¼rl̏¥r½, Tb f¼rl̓‘¼r½
v. tr., 'einbüssen' (Jutz 1, 839f.; Id. 3, 1372). Dazu das Part. perf. verloren.

Ahd. firliosan, mhd. verliesen. Das Partizip verloren steht (gemäss Id. 3, 1372f.) auch für 'hoffnungslos, unnütz; verdorben, verworfen; aus den Augen gelassen, sich der sicheren Wahrnehmung entziehend', also gleichsam 'verloren gegangen'; ebenso 'allmählich aufwärts steigend' (etwa von einem Weg); ferner kann es von einem isoliert stehenden Gegenstand gesagt sein. Bei Ortsnamen kann es somit stehen für 'abgelegen' oder 'für die Nutzung verloren' bzw. 'nur unter erschwerten Umständen für die Nutzung zu erreichen'.


Dieses Wort kommt in folgenden Namen vor: 

 Nominal verbunden