Gesamtes Alphabet A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Wortsuche   Liste
Trosle(n)
  draus

/tr̓osl¼/
f., pl. 1. 'Alpenerle, Grünerle (Alnus viridis)' (so in Graubünden); 2. 'Alpenrose' (Wallis, Berner Oberland); 3. spor. auch 'Preiselbeere' oder 'Vogelbeerbaum' (Id. 14, 1319).

Vorröm. DRAUSA 'Alpenerle' (REW 2767a; RN 2, 130; DRG 5, 430), rtr. dros(sa) (Eo), draus(sa) (S), m. (f./koll.), gelangte als Lehnwort Tr̠os n. 'Alpenerle; Legföhre; mit Stauden bewachsener Berghang' in die alem. Alpenmundarten der Schweiz, Südvorarlbergs und des Allgäus (Mätzler 1968, 27). Daneben entwickelte sich eine verbreitete alem. Nebenform Tr̠osle(n). Diese wurde gelegentlich durch Interpretation des anl. /t-/ als bestimmter Artikel (*d'Rosslen) sekundär zu Rosslen umgestaltet. Siehe auch oben s. v. draus und Tros.


Dieses Wort kommt in folgenden Namen vor: 

 Allein
 Nominal verbunden