Gesamtes Alphabet A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Wortsuche   Liste
Richti

/r̀“¿t—/
f., 'Falle, Dohne, Vogelschlinge, -schlag' (Id. 6, 462f.).

Ahd. richt̠‹ f. Deverbale zu richten im Sinne von '(Fallen, Netze, Garne) stellen, legen' (vgl. Id. 6, 383).

In Flurnamen hat Richti die spezielle Bedeutung 'Ort, wo Tierfallen gerichtet werden'.

Dieses Wort kommt in folgenden Namen vor: 

 Nominal verbunden