Gesamtes Alphabet A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Wortsuche   Liste
nughèrrtr.

/nug̀a›r/; nug̀‰ (S), nu̜z̀‰r (E)
m., 'Nussbaum'.

Lat. *N̄CARIUS 'Nussbaum' (REW 5978; RN 2, 223), rtr. nusch́er (E), nugh́er (S), m.

Die (auf die surselv. Form hinführende) artr. Stufe nugair ist urk. 1358 bezeugt für Ruschein. Weitere Suffixableitungen (ausser der unten genannten bei uns einheimischen) sind aus der Umgebung Liechtensteins bezeugt und konsolidieren so den Worttyp in Unterrätien: Artr. */nugarìe®/ 'Ort mit Nussbäumen' (mittels -̂ETU) liegt dem Namen Grib Sevelen zugrunde (Vincenz 1983, 213f.); ferner artr. */nugar̀ola/ f. 'Nussbäumchen' (mittels -̄OLA), ist zu finden etwa in Nügrola Maienfeld, Carola Chur (urk. 1515 Nigrola; RN 2, 223), Garola Jenaz (?!, RN 2, 704), Fergrolis Wartau (Stricker 1981b, 65), urk. 1423 Gorola Nenzing (Tiefenthaler 1968, 145f.).

Dieses Wort kommt in folgenden Namen vor: 

 Abgeleitet