Gesamtes Alphabet A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Wortsuche   Liste
Matthäus

m̀at‰›¼¹s, kurz t̀‰›¼¹s, Diminutiv t̀‰›¼¹sl‡ - Artr. /m½t›̀‰®/
Männlicher Vorname; rtr. Matieu, Matiou usw.; alte dt. Kurzform war Tebus (aus *Mathebus < *Mathewus, mit hiatustilgendem -w-/-b-), woraus älter mda. auch Tebis, Dieb usw. Aus Matthäus entstand auch die Kurzform Theus (so in Graubünden als Familienname). Vgl. Jutz 2, 374; Id. 4, 551f.; Id. 13, 2239f.

Zum Personennamen Matthäus siehe RN 3, 297ff.; zum Vorkommen in bündnerischen Toponymen vgl. RN 2, 575f., s. v. Mattheus.


Dieses Wort kommt in folgenden Namen vor: 

 Allein: romanisch
 Abgeleitet: deutsch
 Nominal verbunden: deutsch