Gesamtes Alphabet A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Wortsuche   Liste
Lett

l̀‰t(½)
m., 'Lehm; tonartiger Mergel; schlechte, bisweilen mit etwas Sand vermischte Tonerde, wie sie besonders bei Überschwemmungen abgelagert wird; gemeiner Ton, der für Töpferarbeiten untauglich ist' (Jutz 2, 272; Id. 3, 1488).

Ahd. letto, mhd. lette m. 'Lehmboden, Tonerde' (Kluge 1989, 439). - Siehe auch s. v. Leim.
Vorbemerkung: Während Lett in Flurnamen Lehm von schlechter Qualität bezeichnet, wird die (aus Sicht des Handwerkers) gute Qualität Leim m. genannt.

Dieses Wort kommt in folgenden Namen vor: 

 Allein
 Nominal verbunden