Gesamtes Alphabet A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Wortsuche   Liste
Hölle

ḫœ̡l, Tb ḫœl, älter allg. h“̡l, h“ld
f., 'Ort der Verdammnis'; topon. 'schaurige Örtlichkeit, Schlucht, Steilhang, Abgrund, tief gelegenes Grundstück, schlechtes Gebiet' (Jutz 1, 1430; Id. 2, 1136ff.; Zinsli 1946, 324; Zinsli 1984, 570). Die jüngere Aussprache zeigt Rundung des alten /e/; das älter teilweise antretende ausl. /-d/ ist sprosshaft.

Ahd. hell(i)a, mhd. helle f.

In der Toponomastik für abgelegene, steile, steinige, sumpfige oder sonst ertraglose Geländestücke, bzw. für Gegenden oder Orte, wo es nicht geheuer ist.

Dieses Wort kommt in folgenden Namen vor: 

 Allein
 Nominal verbunden