Gesamtes Alphabet A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Wortsuche   Liste
gehörlos

̅k̓œrl̄œs
adj., 1. 'ohne Gehör, taub'; 2. auch bloss 'schwerhörig'; 3. ebenso 'wenn jemand etwas nicht hören will'. Vgl. Jutz 1, 1092; Id 3, 1430.

Gehörlos ist zusammengesetzt aus dem Substantiv Gehör n., ahd. gih̠orida f., mhd. gehoere, gehoerde n. und dem (ursprünglichen) Adjektiv los 'frei von, mangelnd', das die Funktion eines Suffixes übernommen hat. Mda. /̅k̓œrl̠œs/ hat im Tonvokal den ahd. Lautstand erhalten (vgl. entsprechend auch Werdenberg /kx̀œ¼rĺœ¼s/); mda. /̅k̍œr/ 'Gehör' ist demgegenüber aus den mhd. Formen entwickelt.


Dieses Wort kommt in folgenden Namen vor: 

 Nominal verbunden