Gesamtes Alphabet A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Wortsuche   Liste
Farn
  faletga

f̠arn, ebenso f̓ar½, Tb f̓ar½
m., 1. 'Farnkraut (Filicatae usw.), blütenlose Pflanze mit federähnlich geformten Blattwedeln'; 2. auch für 'grobe Streue mit Stengeln'. Vgl. Jutz 1, 772; Id. 1, 1017f.; Seitter 1977, 19ff.

Ahd. far(a)n, farm, mhd. varn, varm m. Nach VALTS 1, 23 gilt /f̠ar½/ mit Sprossvokal in ganz Liechtenstein, während bei anderen Wörtern auf /-rn/, wie Garn n., fern, gern u. a., die Entwicklung ( > /-/) nur im walserischen Triesenberg auftritt. Jutz 1, 772 erwähnt für unser Gebiet den Sprossvokal nicht, er gibt /f̠arn/ an.


Dieses Wort kommt in folgenden Namen vor: 

 Abgeleitet
 Nominal verbunden